Allgemeine Geschäftsbedingungen SEPIN Onlineshop

Sepin Orthopädietechnik

1. Geltung

Wir liefern und leisten ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Abweichungen von unseren Geschäftsbedingungen, insbesondere Bedingungen des Käufers, gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.

2. Zahlung

Wir bitten unsere Rechnungen, sofern diese nicht Bar beglichen wurden, innerhalb von 8 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu überweisen.

3. Zustandekommens des Vertrags

Die Darstellung der Produkte bei sepin.at stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer sind vorbehalten. Mit ihrer Bestellung geben sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen sie vor, wenn sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular überprüfen und durch Betätigen des Buttons „Bestellung abschließen“ an uns versenden. Durch die Bestellbestätigung, die sie nach der Bestellung bekommen, nehmen wir ihre Bestellung auf Vertragsschluss an.

4. Lieferung und Versicherung

Alle Sendungen reisen auf Gefahr und Kosten des Käufers.
Die Wahl des Versandweges und der Versandart erfolgt durch uns. Wir versenden unsere Waren in der Regel per DPD Paketdienst. Waren die als eingeschriebene Briefsendung versendet werden sind bis 80,00 € und als Paket bis 510,00 versichert. Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 4 Werktagen. Bei uns bekannten Lieferverzögerungen von mehr als 14 Tagen, kann der Kunde den Vertrag stornieren. Bitte prüfen Sie die Ware beim Empfang auf Ihre Unversehrtheit. Äußerlich erkennbare Transportschäden müssen sofort bei der Warenübernahme von Frachtführer bestätigt werden. Verdeckte Transportschäden sind spätestens innerhalb von 4 Tagen nach Übernahme schriftlich zu melden. Bitte melden sie uns etwaige Schäden: office(at)sepin.at oder telefonisch: +43(0)463/55668.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur Bezahlung sämtlicher bestehender Forderungen aus der Geschäftsverbindung und aller künftigen Forderungen, die mit dem vorliegenden Vertrag in zeitlichen und sachlichem Zusammenhang stehen, insbesondere auch eines etwaigen Kontokorrentsaldos unser Eigentum. Die Befugnis des Käufer im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr Vorbehaltsware zu veräußern, endet mit seiner Zahlungseinstellung, oder dann, wenn über das Vermögen des Käufers die Eröffnung des Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt ist. Der Käufer hat den Verkäufer unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Dritte ein Recht an der Vorbehaltsware bekunden oder geltend machen.

6. Abbildung und Beschreibung

Die Produktabbildungen und – beschreibungen sind ohne Gewähr. Sie können teilweise von den bestellten/ gelieferten Produkten abweichen.

7. Preise

Die angegebenen Preise bei sepin.at sind Endpreise und verstehen sich grundsätzlich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer und exklusive zuzüglich anfallender Versandkosten.

8. Gerichtsstand / Anzuwendendes Recht

Gerichtsstand ist VKlagenfurt. Kunden die Ihren Hauptwohnsitz im Ausland haben, auch vor beim Gericht Ihres Hauptwohnsitzes Klage gegen uns erheben. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenigen des gesamten Rechtsgeschäftes nicht. Die unwirksame Klausel ist durch eine solche zu ersetzten, die der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. In jedem fall ist österreichisches Recht anzuwenden.

9. Umtausch

Stimmen wir einer von Ihnen gewünschten Rücknahme bzw. Umtausch zu, auf den kein Rechtsanspruch besteht, haben Sie die gesamten daraus entstehenden Kosten zu tragen. Voraussetzungen für einen solche Rücknahme bzw. Umtausch ist stets der einwandfreie Zustand der auf Ihr Risiko zurückgesandten Waren. Die Rückgabe muss innerhalb von 10 Tagen erfolgen, das Produkt muss in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Die Rücksendung geht auf Kosten des Käufers.

10. Rücktrittsrecht im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes

Kunden die Waren aus unserem Online Shop kaufen, können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Lieferung ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten.

Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Die Rücksendung der Ware hat ausschließlich FREI HAUS zu erfolgen!

Unfreie Rücksendungen werden ausnahmslos nicht angenommen und der Kauf bleibt aufrecht. Nach Erhalten und Prüfung Ihrer Rücksendung erfolgt sofort die Rücküberweisung Ihrer Zahlung.

11. Gewährleistung, Haftung, Garantie

Gewährleistung leisten wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, zur Zeit 24 Monate. Bei fristgerechter berechtigter Mängelrüge bessern wir nach unserer Wahl selbstverständlich kostenlos nach oder liefern Ersatz. Schlägt die von uns durchzuführende Gewährleistung innerhalb angemessener Frist fehl, könne Sie Herabsetzung oder Vergütung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unserseits.

12. Datenspeicherung

Unter Berücksichtigung der aktuellen Datenschutzbestimmungen (lt. EU-DSGVO) speichern und verarbeiten wir Personen und firmenbezogene Daten mit Hilfe der EDV.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen